Lieferung & Retoure mit DHL

Einfache Bezahlung mit Sofortüberweisung, Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen verständlich, transparent und übersichtlich erläutern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und weitere in diesem Zusammenhang relevante Informationen bereithalten. Ihre Persönlichkeitsrechte haben bei uns höchste Priorität und wir bemühen uns nach besten Kräften, diese Rechte zu schützen und zu gewährleisten. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 18.05.2021 aktualisiert. Sollten Sie Verständnisfragen oder sonstige Rückfragen zum Datenschutz in unserem Unternehmen haben, können Sie uns gerne unter info@ocuforte.com kontaktieren.

1. Verantwortlicher

OCUforte AMD ist ein Produkt der MOLOGEN AG. Somit ist die MOLOGEN AG, Johnsallee 30, 20148 Hamburg  (im Folgenden als „wir“ oder „MOLOGEN“ bezeichnet), der Verantwortliche im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

2. Kontakt

Zu allen mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung Ihrer Rechte gemäß der DSGVO im Zusammenhang stehenden Fragen, wenden Sie sich bitte an info@ocuforte.com.

3. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben je nach der Situation im Einzelfall folgende Datenschutzrechte, zu deren Ausübung Sie uns jederzeit unter der in Ziff. 1 und 2 genannten Daten kontaktieren können: 3.1 Auskunft Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und/oder Kopien dieser Daten zu verlangen. Dies schließt Auskünfte über den Zweck der Nutzung, die Kategorie der genutzten Daten, deren Empfänger und Zugriffsberechtigte sowie, falls möglich, die geplante Dauer der Datenspeicherung oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, ein. 3.2 Berichtigung Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen. 3.3 Widerspruchsrecht Soweit die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 3.4 Widerrufsrecht Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. a, oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO) beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, die aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Hierzu können Sie uns jederzeit unter den oben genannten Daten kontaktieren. 3.5 Recht auf Löschung Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Außerdem sind wir verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft: Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist: 3.6 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: 3.7 Beschwerderecht Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

4.1 Beim Besuch unserer Website Beim Besuch unserer Webseite werden folgende Daten von Webseitenbesuchern erhoben, die direkt bei der Erhebung anonymisiert werden: Hierbei werden wir von unseren technischen Dienstleistern unterstützt, die wir als Auftragsverarbeiter einsetzen. Die Daten werden aus berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können. Diese anonymisierten Daten werden 8 Wochen gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben, auch nicht außerhalb der EU in Drittstaaten. Zusätzlich findet eine Verarbeitung durch WebAnalytics statt. Die Daten werden ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies.  4.2 Bei einer Bestellung im Online-Shop als Gast Wenn Sie über unsere Website ein Produkt bestellen, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten: Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt für die Identifizierung des Vertragspartners, Erfüllung der vertraglichen Leistungen wie Lieferung und Zahlungsabwicklung sowie Abwicklung eventuell vorliegender Gewährleistungsansprüche. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Erfüllung des Kaufvertrags und vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Außerdem werden die erhobenen Daten im gesetzlichen erforderlichen Umfang auch zur Erfüllung der Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten nach dem deutschen Handels- und Steuerrecht (z.B. AO, HGB, StGB) verarbeitet. Um eine reibungslose und leichte Abwicklung Ihrer Bestellung zu gewährleisten und zur schnelleren Klärung von etwaigen Rückfragen, können Sie darüber hinaus weitere Daten angeben: Die Angabe dieser Daten ist freiwillig. Die für die Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungspflicht gespeichert und danach automatisch gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.  4.3 Bei Erstellung eines Benutzerkontos Sie haben bei uns die Möglichkeit, sich ein passwortgeschütztes Benutzerkonto einzurichten, in dem wir Ihre persönlichen Daten speichern. Dies dient dem Zweck, Ihnen bei der Abwicklung Ihrer Bestellungen den größtmöglichen Komfort durch eine leichtere und schnellere Kaufabwicklung zu ermöglichen. Wenn Sie bei uns ein passwortgeschütztes Benutzerkonto einrichten möchten, benötigen wir von Ihnen die folgenden Informationen: Zusätzlich müssen Sie für die Einrichtung eines Benutzerkontos ein selbstgewähltes Passwort angeben. Zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse ermöglicht dies den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto. In Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihre gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern. Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur dann in einem Benutzerkonto, wenn Sie uns dazu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung freiwillig erteilt haben. Das Anlegen eines Benutzerkontos ist für die Nutzung unserer Seite sowie für Bestellungen, die Sie bei uns tätigen möchten, nicht erforderlich. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bestellung auch als Gast durchzuführen (siehe 4.2.) In diesem Fall müssen Sie Ihre Daten jedoch bei jeder Bestellung vollständig neu eingeben. Nach Löschung Ihres Benutzerkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung automatisch gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in die darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. 4.4 Kontaktaufnahme über unsere Website Bei einer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular (Name, E-Mail-Adresse, Nachricht) sowie per E-Mail oder Telefon werden Ihre Angaben freiwillig und mit Ihrer Kenntnis zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung im Rahmen vertraglicher bzw. vorvertraglicher Beziehungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO sowie durch unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO verarbeitet. Die erfassten Daten werden zunächst gespeichert und anschließend verwendet, um Ihrem Anliegen der Kontaktaufnahme nachzukommen. Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, werden die Daten gelöscht, sofern nicht gesetzlich eine Aufbewahrung gefordert ist. Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung der Datenverarbeitung mit zukünftiger Wirkung jederzeit zu widerrufen. Personen unter 16 Jahren dürfen nicht ohne Zustimmung der Eltern Daten übermitteln. Wir versichern, nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern zu sammeln, in irgendeiner Weise zu verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen zu legen. 4.5 Google Analytics Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen zu der Abschaltung der Cookies finden Sie unter 4.5.2. 4.5.1 IP-Anonymisierung Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 4.5.2 Browser-Plug-in Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können werden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 4.5.3 Widerspruch gegen Datenerfassung Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie am Ende der Seite auf den Link “Google Analytics Deaktivieren” klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. 4.5.4 Auftragsdatenverarbeitung Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. 4.5.5 Demografische Merkmale bei Google Analytics Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen. 4.6 Einsatz von Cookies Auf dieser Webseite werden Nutzungsdaten in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Hierzu können sog. „Cookies“ eingesetzt werden. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Diese sammeln und speichern allerdings die Daten ausschließlich in pseudonymisierter Form. Sie werden nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wir verwenden diese Informationen, um die Attraktivität unserer Website zu ermitteln und ihren Inhalt kontinuierlich zu verbessern. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Cookies, die für die Funktion unserer Webseite nicht unbedingt erforderlich sind, setzen wir grundsätzlich nur mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung ein (s. Cookie-Banner/ individuelle Datenschutzeinstellungen). Zu jederzeit können Sie auch selbst die Installation von Cookies steuern, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern und/oder alle Cookies löschen.

5. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
  1. a) Zur Vertragsabwicklung
Sofern dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Versandunternehmen zum Zwecke der Lieferung der von Ihnen bestellten Ware und die Weitergabe von Zahlungsdaten an Zahlungsdienstleister bzw. Kreditinstitute, um einen Zahlungsvorgang durchzuführen. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den aufgeführten Zwecken verarbeitet werden.
  1. b) Zu Abrechnungszwecken
Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) übermitteln wir unter Umständen Ihre Daten auch an unsere Partner. Die Übermittlung Ihrer Daten an unsere Partner ist zu allgemeinen Abrechnungszwecken erforderlich. Dieses wirtschaftliche Interesse ist als berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO anzusehen.
  1. c) Zu weiteren Zwecken
Darüber hinaus werden wir nur Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, wenn: Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

6. Datenschutzhinweise Facebook-Fanpage und Instagram-Profil

6.1 Verantwortlichkeiten, Datenschutzbeauftragter und Verarbeitung durch Facebook und Instagram Durch die Nutzung unserer Facebook-Fanpage („Fanpage“) oder unseres Instagram-Profils ist die MOLOGEN AG, Johnsallee 30, 20148 Hamburg (im Folgenden als „wir“ oder „MOLOGEN“ bezeichnet, Verantwortlicher im Sinne des Art.4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) für die Erbringung der Dienstleistung erforderlichen Datenverarbeitung. Ausgenommen hiervon ist die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit den sogenannten „Site-Insights“, für die wir zusammen mit Facebook Ireland Limited („Facebook“) verantwortlich sind. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung unserer Fanpage oder unsers Instagram-Profils ebenfalls zur Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook führt, welche sich nicht nur auf die Option „Site-Insights“ beschränkt. Welche Informationen Facebook bei der Nutzung von Facebook und Instagram erhebt und verarbeitet, beschreibt Facebook in seiner Datenrichtlinie, Cookie Richtlinie sowie Insight Data Richtlinie. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook. Im Folgenden finden Sie die Auflistung dieser Richtlinien von Facebook: Hinweis: Die über Sie erhobenen Daten werden von Facebook und Instagram gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Sollten Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Fanpage haben, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter: info@ocuforte.com erreichen. 6.2 Ihre Rechte Sie haben je nach Situation im Einzelfall unterschiedliche Datenschutzrechte (siehe Ziff. 3.) 6.3 Kategorien und Zwecke der verarbeiteten personenbezogenen Daten Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Daten MOLOGEN im Rahmen der Nutzung der Facebook-Fanpage und des Instagram-Profils von den Nutzern und/oder von Facebook erhält. 6.2.1. Bereitstellung von statistischen Auswertungen der Seitennutzung durch Facebook Ein Teil der von Facebook bei der Nutzung erhobenen Daten werden auch MOLOGEN als statistische Auswertung in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt. Diese statistische Auswertung bezieht sich nur auf die Besucher unserer Fanpage oder unseres Instagram-Profils. Es handelt sich hierbei um aggregierte Werte, die keine Rückschlüsse auf einzelne Nutzer zulassen, daher haben wir keinen Zugriff auf personenbezogene Daten, die von Facebook verarbeitet werden. Dies bedeutet jedoch nicht zwingend, dass die Datenverarbeitung bei Facebook selbst anonymisiert erfolgt (siehe Datenrichtlinien von Facebook in 6.1). 6.2.2. Sichtbarkeit von personenbezogenen Daten der Nutzer für MOLOGEN und andere Nutzer Bei der Nutzung bestimmter interaktiver Funktionen bei Facebook (z.B. der Kommentarfunktion oder des „Gefällt mir“-Buttons) sind für MOLOGEN darüber hinaus weitere personenbezogenen Informationen sichtbar, da Kommentare oder Likes von Nutzern für die anderen Nutzer und den Anbieter der Fanpage und des Instagram-Profils sichtbar sind. Dadurch kann eine direkte Nutzerzuordnung vorgenommen werden. Weder auf die interaktiven Funktionalitäten noch auf die Sichtbarkeit von Kommentaren, Likes oder sonstigen Nutzer-Aktivitäten auf der Fanpage oder dem Instagram-Profil hat MOLOGEN Einfluss. MOLOGEN ist diesbezüglich nicht Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts. Art, Umfang und Dauer der Datenspeicherung von „Gefällt mir“ und Kommentar-Interaktionen werden von Facebook bestimmt, ebenso ist Facebook für die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung verantwortlich. Art und Umfang der Erhebung von personenbezogenen Daten bei Besuch einer Fanpage oder eines Instagram-Profils hängen auch vom Verhalten des Nutzers ab und können zum Teil vom Nutzer beeinflusst werden. Es ist z.B. möglich unsere Fanpage oder unser Instagram-Profil zu besuchen ohne Kommentare zu hinterlassen oder auf „Gefällt mir“ zu klicken. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die personenbezogene Verarbeitung von Daten bei der Nutzung unserer Fanpage oder unseres Instagram-Profils zu reduzieren, indem der Nutzer sich bei Facebook abmeldet bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktiviert, die auf dem Endgerät vorhandenen Cookies löscht und den Browser schließt und neu startet. Auf diese Weise können Informationen, über die der Nutzer unmittelbar identifiziert werden kann, zu wesentlichen Teilen gelöscht werden. Auf diese Weise kann unsere Fanpage und das Instagram-Profil genutzt werden, ohne dass die Facebook-Kennung offenbart wird. Bitte beachten Sie, dass eine Nutzung der interaktiven Funktionen der Fanpage oder des Instagram-Profils i.d.R. nur nach Anmeldung bei Facebook möglich ist. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook oder Instagram erneut als bestimmter Nutzer erkennbar. 6.2.3. Kommunikation mit MOLOGEN per privater oder öffentlicher Nachricht Auf unserer Fanpage und über unser Instagram-Profil besteht die Möglichkeit, uns eine öffentliche oder private Nachricht zu senden. So können Sie Sich mit Fragen zu MOLOGEN und Ocuforte, unserer Fanpage oder Instagram-Profil und sonstigen Anfragen an uns wenden. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns verarbeiten wir Ihre Nutzernamen und den Text Ihrer Anfrage sowie weitere Angaben, die Sie in der Nachricht angegeben haben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage gesetzlicher Bestimmungen, die es uns ermöglichen, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit dies zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist (z.B. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) oder aus unserem berechtigten Interesse, Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung zu stellen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Bei einer öffentlichen Nachricht sind die von Ihnen mitgeteilten Daten zusätzlich auch für alle anderen Besucher unserer Fanpage sichtbar. Die im Rahmen Ihrer Anfrage/Kontaktaufnahme anfallenden Daten werden von uns sechs Monate nach der letzten Nachricht gelöscht. Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht gespeichert. Eine öffentliche Nachricht können nur von Ihnen gelöscht werden.

7. Sicherheitsvorkehrungen

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Des Weiteren setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik, fortlaufend verbessert und angepasst. Es ist nicht auszuschließen, dass unverschlüsselt preisgegebene Daten von Dritten eingesehen werden können. Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden.

8. Links zu anderen Websites

 Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den Auftritt der MOLOGEN AG unter ocuforte.com. Wenn Sie die OCUforte-Website der MOLOGEN AG verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Webseite, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Du fortfährst, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Du mit unseren Allgemeine Geschäftsbedingungen einverstanden bist.